Basel Edition 2019 – Zeit für das Wesentliche

Die Basler Uhrenfabrikation ZENO-WATCH BASEL kennt man vor allem wegen ihren grossen Fliegeruhren. Weniger kennt man hier die klassischen Modelle oder die diversen technischen Sondermodelle…

Basel Edition 2019 von ZENO-WATCH BASEL   Made in Basel

Anlässlich des internationalen Jahres der Mässigung stellt ZENO-WATCH BASEL diverse zurückhaltende Gentleman Uhren vor. Diese sind in limitieren Auflagen von je 300 Stück erhältlich.

Es ist höchste Zeit ist, sich wieder auf Wertiges zu konzentrieren. Sich auf die wirklich wichtigen Dinge zu besinnen, um unserer Zufriedenheit und dem persönlichen Glück etwas näher zu kommen. Weg von Übertreibung, Maßlosigkeit und der Sucht nach Geltung. Etwas Zurückhaltung steht dabei auch in Sachen Herrenuhren im Jahr 2019 auf dem Programm – eine Tatsache, die die stilvollen Gentleman Uhren wieder in den Fokus rücken lässt. Denn „Ein echter Gentleman geniesst und schweigt“. Ein Gentleman kommt in diesem Zusammenhang in den Genuss von echtem, zurückhaltendem Design, das zeitlos keiner Mode unterworfen ist und deshalb dem Träger lange Freude bereiten wird.

Basel Uhren 2019 - 3

Um die Vorzüge einer zurückhaltenden Gentleman Uhr näher zu bringen, genügt ein Blick auf unsere aktuellen Uhren Gentleman Evolution in limitierte Auflage von je 300 Stück. Klassisch präsentieren sich die Schweizer Armbanduhren in ihrem Edelstahl-Gehäuse und dem geprägten Kalbslederarmband wahlweise in bodenständigem Schwarz oder Braun oder alternativen Edelstahl-Meshbänder. Beim Ziffernblatt besteht die Wahl zwischen Altweiss mit Rosé oder Silber Applikationen, schwarz, blau, grün.

Basel Uhren 2019 - 2

Das gehärtete Mineralglas bietet Schutz und Langlebigkeit. Höchste Qualität verspricht aber auch das mechanische ETA Uhrwerk mit Automatikaufzug. Auf viele Extras wurde bewusst verzichtet. Dabei lässt sich die vornehme Zurückhaltung jedoch bestens zum stilvollen Anzug im Beruf oder zum romantischen Abendessen mit der Liebsten kombinieren. Elegant vereinen diese Gentleman Uhren die Funktion als verlässlicher Zeitmesser und edles Accessoire.

Dabei sind Gentleman Uhren kein neuer Trend, sondern eher die Rückbesinnung auf Altbewährtes in etwas aufgewertetem Design. Dieser so genannte Retro-Trend ist schon die letzten Jahre auf dem Vormarsch und lässt bekannte Uhrenhersteller in ihren Archiven immer wieder nach alten Uhrendesigns stöbern, welche ein Comeback verdient haben. Natürlich wird die Uhr vor der Wiedererweckung ins Leben „neuzeittauglich“ aufgestellt: neue Uhrenwerke – oftmals mechanische Uhrenwerke mit äußerst hoher Ganggenauigkeit, etwas größere Durchmesser – aber bitte „Contenance“ beim Design.

Basel Uhren 2019 - 1

Da bei den Gentleman Uhren nicht nur auf Qualität und ein besonders edles Design gesetzt wurde, sondern auch auf höchsten Tragekomfort am Handgelenk, darf sich der Träger der schönen Zeitmesser schon jetzt auf ein Tragegefühl der Extraklasse einstellen. Denn wenngleich Bescheidenheit und Mäßigung auf der Tagesordnung für 2019 stehen, so sind wir der festen Überzeugung, dass hierbei weder Abstriche bei der Qualität noch beim Komfort gemacht werden dürfen.

Die Gentleman Evolution ist eine stilvolle Uhr, an welcher Sie lange Freude und Zeit für das Wesentliche haben sollen.

Die Zeno Watch Basel Edition 2019 – eine Retrouhr für Uhrenliebhaber

Das Retro Design, oftmals auch Vintage Look genannt, erobert inzwischen auch den Uhrenmarkt. Altbewährtes und alte Uhrenmodelle werden zu neuem Leben erweckt, so auch unsere Retrouhr Zeno Watch Basel Edition 2019 für den Herrn mit Stil. Die nostalgische Herrenuhr verfügt mit dem hochwertigen Automatiklaufwerk SOPROD 9000 der bekannten Firma Soprod unter anderem über Zeiger für Stunden, Minuten und Zentralsekunde, eine Datumsanzeige, eine Sekundenstoppvorrichtung sowie einen automatischen Aufzug mit Kugellager. Das Uhrwerk und graue Ziffernblatt mit blauen Ziffern ist sicher eingebettet in ein edles Edelstahlgehäuse von besonderer Stabilität, selbstverständlich rostfrei und poliert. Der Gehäusedurchmesser beträgt stolze 47.5 mm. Das Saphir-Kristallglas bietet hervorragenden Schutz von oben. Für den notwendigen Halt am Handgelenk ist die Vintage-Armbanduhr mit einem schwarzen Echtlederarmband mit Dornschliesse ausgestattet.

Die limitierte Auflage von nur 120 Stück mit Nummerierung unterstreicht die Individualität dieser klassischen Uhr, welche der Stadt Basel gewidmet ist. Wer also neben Qualität ebenso hohen Wert auf einen individuellen Zeitmesser mit Charakter legt, ist mit dieser Zeno Watch bestens beraten.

Uhrmacher in Basel

Kleine Details für den stilvollen Auftritt

Die Swiss Made Uhr ist zudem mit einem Vollkalender ausgestattet, welchem neben dem Tag und Monat auch den Wochentag anzeigt. Ein weiteres Highlight dieser Herrenuhr ist die Anzeige der Mondphasen.

Doch die Zeno Watch gewährt noch tiefere Einblicke, mit dem Sichtglasboden auf der Unterseite der Uhr können gerne auch die „inneren Werte“ genauer erkundet werden. 

Uhrmacher Atelier in Basel

Qualität, Funktionalität, Design und Nostalgie vereint in einer Herrenuhr

Die Zeno Watch vereint Qualität, Funktionalität, Design und Nostalgie gleichermaßen auf sich. Hier treffen hochwertiges Material und eine hohe Funktionalität auf ein gezielt gewähltes Retro-Design, welches elegante Kombinationsmöglichkeiten mit Anzug und Co. ebenso möglich macht wie die Kombination zum legeren Freizeitlook. Hinzu kommt die limitierte Stückzahl, welche diese Uhr zusätzlich für jeden Uhrensammler zum Objekt der Begierde werden lässt.

Sollte diese edle Sammleruhr genau Ihren Geschmack treffen, dann kann diese im ausgesuchten Fachhandel zum Preis von CHF 1’880.- erworben werden. Aber bedenken Sie, die Stückzahl ist auf 120 limitiert!

Dieses Sammlerstück ist in Basel bei Au Bijou Uhren & Schmuck erhältlich.
Weitere Infos und ein Händlerverzeichnis finden Sie auf www.zeno.watch


Vom 25. bis 27. Oktober sind diese und weitere Uhren an der Watchtime 2019 in Düsseldorf ausgestellt!


> Weitere Basler Uhrenhersteller

Zu Gast bei ZENO-WATCH BASEL

Am 11.11.2015 war Roman Roth zu Gast bei der Basler Uhrenfabrikation ZENO-WATCH BASEL.

Der sympathischen Drummer bei Simply Red hatte sich trotz dichtem Terminplan extra Zeit genommen und auf einen Teil seines Schlafes verzichten müssen…

Telebasel nutzte den Besuch von Roman Roth um eine Reportage über den erfolgreichen Musiker zu machen.

Er lies es sich nicht nehmen die Gelegenheit zu nutzen, um selber eine Uhrwerk auseinander zu nehmen.

Unter fachkundiger Anleitung einer Uhrmacherin demontierte er ein Unitas Taschenuhrwerk.

Und schon geht’s wieder weiter…

Der Schweizer Schlagzeuger Roman Roth kommt aus dem Fricktal AG und ist seit Jahren festes Bandmitglied der britischen Band Simply Red die bereits über 50 Millionen Alben verkauft haben.

Eine interessante Doku über Roth finden Sie in der > Tageswoche.
Weitere Infos: www.romanroth.com

Fliegerwanduhr von ZENO-WATCH BASEL

Grosse Flieger Wanduhr, Sweep Silent Quartz von ZENO-WATCH BASEL

Der Prototyp dieser neuen Wanduhr wurde schon an der Baselworld 2014 vorgestellt und ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Das präzisions Sweep Quartz Uhrwerk tickt nicht, sondern der Sekundenzeiger „schleicht“ wie bei einer mechanischen Uhr und ist daher sehr leise.


Pilot Clock Ref. CL85Q-a1
XL Wanduhr (Ø: 39.5 cm)

Persönlich gefällt mir, dass die Uhr echte Leuchtzeiger hat, die man auch im Dunkeln gut ablesen kann.

Da die Uhr natürlich keine radioaktive Zeiger hat, lässt die Leuchtkraft aber nach einer Stunden stark nach. Die Zeiger haben aber einen sehr guten Kontrast zum matten schwarzen Zifferblatt. Daher ist die Ablesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen optimal.

So wie bei den Pilotenuhren für’s Handgelenkt.

Die Uhr hat ein hochwertiges, mattgeschliffenes Edelstahlgehäuse und ein echtes Mineralglas.

Weitere Infos zu dieser Neuheit aus Basel finden Sie auf www.zeno-watch.ch

Ab sofort erhältlich bei Au Bijou Uhren & Schmuck in Basel oder online unter www.uhren-shop.ch

Drei Uhrmacher aus der Region – und drei verschiedene Welten

Aus Basel und dem Baselbiet kommen drei Ausstellerder diesjährigen Baselworld.

Auch sie stellen sich auf die neusten Uhrentrends ein, doch die Umsetzung ist von Marke zu Marke wieder verschieden.

Nutzen der Messe

Die drei Hersteller könnten unterschiedlicher nicht sein. Zum einen gibt es Oris aus Hölstein, die teuerste Uhrenmarke der Region, angesiedelt im mittleren Preissegment mit Uhren zwischen 1000 und 5000 Franken. Grovana verkauft Uhren zwischen 300 und 700 Franken und dazwischen befindet sich die Zeno-Watch Basel.

Neben den verschiedenen Preissegmenten haben die Firmen auch unterschiedliche Betriebsgrössen, weshalb sie von der Messe unterschiedlich profitieren. Für Oris sei das Event, wie eine Familienzusammenkunft: Es ist das einzige Mal im Jahr, bei dem sich weltweit alle Angestellten des Unternehmens treffen, wie Vizepräsident Rolf Studer von Oris gegenüber der bz sagte. Auch die Tenniker Grovana nimmt bereits seit 40 Jahren an der Messe teil. Für sie ist es die weltweit wichtigste Messe überhaupt.

Obschon die kleine Zeno fast ein Fünftel ihres Jahresumsatzes an der Messe erzielt, stellt Felix Huber, Seniorchef der Basler Uhrenfirma, den Nutzen der Messe etwas infrage, da die Standmiete ihn fast 100’000 Franken koste. Er wisse nicht, ob sich die Teilnahme unter dem Strich rechnet. Auch beim Design unterscheiden sich die Uhrmacher, wie an den diesjährigen Kollektionen zu erkennen ist.

Uhrwerk ist nicht gleich Uhrwerk

Nicht nur beim Aussehen, auch am Herz, dem Uhrwerk, scheiden sich die Geister.

Oris produziert ausschliesslich mechanische Uhren. Mit der diesjährigen Kollektion bringt sie sogar zum ersten Mal – seit der Abspaltung von der Swatch Group 1982 – eine Uhr mit eigenem mechanischem Uhrwerk auf den Markt.

Dagegen verkaufen sich bei Zeno-Watch Basel die Uhren mit elektronischem Innenleben wieder besser, wie Felix Huber sagte. Vor allem in Asien stossen die etwas günstigeren Uhren auf eine grosse Nachfrage, während die Verkäufe von mechanischen Uhren etwas ins Stocken geraten sind…

bz Artikel vom 25.03.14, von Christoph Hirter Hirter

Godat II, Roma von ZENO-WATCH BASEL

Die meistverkaufte Automatik-Uhr diesen Winter ist die Roma aus der Godat II Kollektion von ZENO-WATCH BASEL.

Kaum erschienen schon ein kleiner Star. Die zu ehren des Firmengründers Jules Godat entworfene Kollektion ist bereits seit 10 Jahren erhältlich. Die neue Roma Version hat das gleiche Gehäuse wie die klassischen Godat Uhren, aber ein weisses oder schwarzes Zifferblatt ohne Dekor dafür mit feinen römischen Zahlen. Die schlichte Form des Gehäuses passt sehr gut zu dem zurückhaltenden Zifferblatt. Die Kombination wirkt elegant und klassisch.

ETA 2824

Neben dem gelungenen Design und dem für Uhren-Freunde obligate Glasboden, ist sicher auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis mit für den Erfolg verantwortlich. Die Uhr sieht definitiv teurer aus…

Godat 2 von ZENO-WATCH BASEL

Variante mit Gangreserveanzeige


Erhältlich im ausgesuchten Fachhandel
in weiss und schwarz für nur SFr. 670.-
Natürlich in Basel bei Au Bijou Uhren + Schmuck

ZENO-WATCH BASEL

Was aus einer kleinen Uhrmacherwerkstatt werden kann

Die Anfänge von Zeno-Watch Basel liegen in der bescheidenen Uhrmacherwerkstatt von Jules Godat. Den langen, kalten Winter wollte er für die Uhrenmanufaktur nutzen. Im Jahr 1868 gründete er sein eigenes Geschäft und legte damit den Grundstein für die Herstellung der Zeno-Uhren, wie man sie heute kennt. Damals stellte Godat klassische Taschenuhren aus Silber her.

Als Godat schließlich die Firma verließ, wurde die Produktionsstätte vergrößert und die Fabrikation von Bahnhofsuhren und Armbanduhren begann. Im Jahr 1900 bekam der Betrieb Elektrizität, um die Maschinen anzutreiben.

Zeno Pilotenuhren

Nach dem Ersten Weltkrieg: André-Charles Eigeldinger

Im Jahr 1920 übernahm André-Charles Eigeldinger die Armbanduhren Produktion. Er spezialisierte sich auf die Herstellung von Armbanduhren für die Beobachtung und für militärische Zwecke. Aber auch Uhren mit Taschenrechnern und Taschenuhren aus Platin, Gold und Silber gehörten zum Programm. Zwei Jahre nach der Übernahme ließ Eigeldinger die Marke Zeno Watch eintragen. Der ungewöhnliche Name geht auf den griechischen Philosophen Zeno zurück und bedeutet „Geschenk von Zeus“.

Zeno Uhrmacher Basel

Die Nachfrage nach Armbanduhren nahm nach dem Ersten Weltkrieg stark zu, sodass die Produktion der Zwischenkriegszeit ganz ihnen gewidmet war. Die goldenen Uhren waren ausschließlich für den Export gedacht.

1937 feierte Zeno ihr 15-jähriges Bestehen und erste Uhren mit Stoppfunktion kamen auf den Markt. Auch akustische Telemeter waren verfügbar. Im Jahr 1949 war Zeno-Watch erstmalig bei der Uhrenmesse in Basel vertreten. In den Folgejahren entwickelten die Ingenieure von Zeno eine Vielzahl von digitalen Armbanduhren mit springender Stunde, Schwesternuhren und Uhren, die speziell für Jungen gedacht waren.

Im Jahr 1960 verzog die Produktion vorübergehend in die Atteslander Werkstätten in Biel. Dort wurden die ersten mechanischen Armbanduhren für Piloten erdacht.

Zeno Godat Basel

Zeno Uhren heute

Zeno Uhren sind noch heute ein Synonym für hochwertige Zeitmessung bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die heutige Zeit steht ganz im Zeichen der schnellen Veränderung, der Kurzlebigkeit und des rasanten Fortschritts. Dennoch werden die Zeno Armbanduhren und Taschenuhren nach wie vor mit den traditionellen Techniken und mit Ruhe und Konzentration produziert. Nur erfahrene Uhrmacher werden hier beschäftigt. Die Uhren von Zeno werden seit über 80 Jahren von Hand hergestellt.

Zeno an der Baselworld


Artikel von Fedor Singer


Tourbillon Meisterklasse

Eine Speziallität der Basler Uhrmacher ist die Tourbillon Uhr. Das Tourbillon ist eine äusserst aufwendige Hemmungskonstruktion, um einen mechanischen Lagefehler aufgrund der Schwerkraft auszugleichen. Der Sekundentrieb wird von unten an das Drehgestell befestigt. Das Drehgestell, in dessen Mitte die Unruh genau über der Achse des Sekundenrades schwingt, dreht sich um das festgeschraubte Sekundenrad. Dabei läuft das Trieb des Ankerrades auf diesem ab. Wenn sich also das Sekundenrad einmal pro Minute dreht, macht das ganze Tourbillon diese Drehung mit. Dadurch treten Lagen- oder Schwerpunktfehler nicht mehr auf oder werden einmal in der Minute ausgeglichen. Das Goldgehäuse mit Glasboden, ist eine aufwendige, Spezialkonstruktion. Den letzten Schliff erhält jedes Gehäuse von Hand. Durch das Polieren der Oberfläche entsteht ein makelloses Uhrengehäuse, dass das wertvolle mechanische Uhrwerk schützt.

Zeno Tourbillon


Wikipedia

www.zeno-watch.ch

 

H3 Teflon Zeno Watch Basel mit TrigaLight Leuchtsystem

Die meist verkaufte Uhr mit H3 TrigaLight Leuchtsystem in Basel

H3 Teflon Uhren von ZENO-WATCH BASEL

Teflon ist ja sonst ein Material, dass man eher von hochwertigen Pfannen kennt. Die sportlichen Edelstahl Uhren mit schwarzem Gehäuse sehen aber alles andere als bieder aus.

Zeno Watch Basel – Sport – H3 TeflonDank des Strom unabhängigen Beleuchtungssystems Trigalight (Tritium Gas in Glasröhrchen) von MB Microtech in Niderwangen, ist die Zeit auch bei Dunkelheit sehr gut ablesbar.

Die dazu passenden Nylon Durchzugbänder im Nato Look sind für mich eher Geschmackssache. Es gibt aber zu allen Uhren auch passende Silikon Bänder.

Erhältlich im ausgesuchten Fachhandel
in 4 Farben (Zahlen in silber, blau, orange oder rot)
für nur SFr. 320.-
Natürlich auch bei Au Bijou in Basel
oder online bei UHREN-shop.ch

Leider sind nur noch wenige Uhren lieferbar,
da auf 300 Stück limitiert (nicht nummeriert).

Patrik-Philipp Huber: Basel made ist sexy | Tageswoche

Interview von Peter W. Frey von der Tageswoche anlässlich der Baselworld 2012 mit Patrik-Philipp Huber. ZENO-WATCH BASEL – Basel made ist sexy

Eine Uhrenfabrik in Basel? Sicher – und dies schon seit 1967. ­Damals hatte Felix W. Huber die Leitung der einst in La Chaux-de-Fonds beheimateten Marke Zeno übernommen und die Uhrenmontage und den Service nach Basel verlegt.

Zeno setzt auf die Herstellung in der Region Basel – und mechanische Werke.
Die Uhren kommen in der Mehrzahl im Fliegeruhren-Design mit dunklem Zifferblatt daher und sind nichts für schmale Handgelenke. «Big, bigger» ist das Motto der mit Mechanik- oder Quarzwerken ausgerüsteten Kollektion…


Weitere Infos unter www.zeno-watch.ch

Navigationsborduhr – Dashboard Beobachtungsuhr von ZENO-WATCH BASEL

Ab sofort im ausgesuchten Fachhandel erhältlich:

Kleinauflage der mechanische Boarduhr für’s Oldtimer Cockpit


Rallye-a1 von ZENO-WATCH BASEL

Das beliebte Sammerstück für Liebhaber alter Autos und schöner Uhren ist wegen grosser Nachfrage wieder produziert worden. Für verhältnismässig wenig Geld (SFr. 798.- / Euro 680) ist diese mit dem bekannten Unitas Taschenuhrwerk Cal. 6497-2 ausgestattet. Das nostalgische Leuchtzifferblatt erinnert an alte Messinstrumente oder eben Cockpitanzeigen von Oldtimer Autos.

Mir persönlich gefällt die Uhr, weil ihr ein einfaches aber sehr passend, schlichtes Alu-Gehäuse hat, das Nostalgie und Dynamik ausstrahlt.

Auch wenn man wie ich kein Oldtimer fährt, muss man sich die Uhr einfach kaufen. Als Schreibtischuhr eignet sich die Uhr ebenfalls, da man diese auch einfach nur hinstellen kann…


Nachtrag

Nur noch wenige erhältlich.
Jetzt zum Aktionspreis von CHF 648.-
Nur solange Vorrat!

AU BIJOU Uhren & Schmuck

Gegründet: 1967 (1656)
Geschäftsführung: Patrik-Philipp Huber
Adresse: Rüdengasse 3, 4001 Basel
URL: www.aubijoubasel.ch
Au Bijou Uhren in Basel

Sortiment: Armbanduhren, Taschenuhren, Tischuhren, Wanduhren, Wecker
Spezialitäten: Funkuhren, Goldankauf, Sammleruhren, Solaruhren
Reparaturen: Konzessionärsmarken + Certina, Le Castel, Rado, Tissot
Uhrmacher: vor Ort

Juwelier AU BIJOU ist eine der ältesten Bijouterien in Basel mit Tradition seit 1656. Die Familie Huber ist autorisierter Schweizer Uhrmacher mit Sinn für eine wertbeständige Verbindung aus traditionellem Handwerk, aktuellen Designs und neuester Technologie…

Au Bijou AtelierDas Geschäft wird seit über 40 Jahren von Frieda Huber als Inhaberin sowie Sohn und Uhrmacher Patrik-Philipp Huber als Geschäftsführer geleitet.

Online Shop