Mitgründer von Casio Kazuo Kashio ist verstorben

Casio-Gründer Kazuo Kashio ist im Alter von 89 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben. Seit 1988 war er Vorstandsvorsitzender von Casio und besuchte Basel regelmässig als Aussteller an der Baselworld (der Uhren- und Schmuckmesse) und „prüfte“ in Basel incognito auch Fachgeschäfe die Casio Uhren verkauften. Ich lerne ihn als bemerkenswerte aber auch zurückhaltende Persönlichkeit kennen…

Kazuo Kashio schloss sich 1950 seinen Brüdern Tadao und Toshio in der noch jungen Konsumgüterfabrikation an, die Zigarettenhalter herstellte. In den 1950er Jahren trat ihr vierter Bruder, Yukio, ein Ingenieur, der Firma bei. Bis 1957 hatten sie einen innovativen elektronischen (und nicht elektromechanischen) Taschenrechner perfektioniert, der nicht nur addieren und subtrahieren sondern auch multiplizieren konnte. Es wog ca. 140 Kg.Bis 1965 produzierte Casio Tischrechner.

Er leitete die Entwicklung des 1972 erschienenen Taschenrechners Casio
Mini und brachte den Taschenrechner zum typischen Verbraucher. Im gleichen Jahr führte das Unternehmen die Casio Mini ein, die als erster Personal Calculator der Welt angekündigt wurde und wurde weltweit zum absoluten Topseller und war überall anzutreffen.

Während viele der Schweizer Uhrenhersteller über elektronische Uhren „spotteten“, perfektionierte Casio Quarz und digitale Modelle immer weiter. Im Jahr 1974 enthüllte das Unternehmen die „Casiotron Computer Watch“, eine digitale Armbanduhr, die neben der Uhrzeit auch einen Kalender zeigte.Der G-Shock, von dem es mittlerweile über 3’000 Modellen gibt und schon über 80 Millionen Uhren verkauft wurden, zeichnet sich durch Langlebigkeit längere Akkulaufzeit als seine Mitbewerber aus. Die Casiotone-201, eine elektronische Musiktastatur, wurde 1980 eingeführt, gefolgt von der QV-10 Digitalkamera im Jahr 1995 und Taschenfernsehern, Textprozessoren, Fahrzeugnavigationssystemen, Blutdrucksensoren und vielem mehr…

Weitere Infos über die Geschichte im Casio Blog

Kazuo galt als Visionär in der Uhrenbranche und widmete sein Leben der Schaffung neuer Produkte, die dazu beitragen, das Leben und Lernen von Menschen zu verbessern.

Er leitete 27 Jahre das Management-Team und beaufsichtigte die Entwicklung des Unternehmens von den Grundlagen des ehemaligen Präsidenten Tadao Kashio.

Die Nachfolge dürfte Sohn Kazuhiro Kashio antreten, der bereits seit 2015 die Rolle des Präsidenten übernommen hat und das Tagesgeschäft bei Casio leitet.

Herr Kashio hinterlässt seine Frau Soko sowie drei Kinder und seinen Bruder Yukio.

> Letzte Offzielle Mitteilung von Kazuo und Kazuhiro Kashio

G-SHOCK Gulfmaster: Kaum auf dem Markt schon vergriffen…

Die Nachfrage nach den neuen Modell Gulfmaster GWN-1000 ist riesig und zeigt eindrücklich, dass die beliebten, nahezu unzerstörbaren Uhren in allen Lebenswelten zuhause sind: Nach maritimem Anspruch konzipiert, ist die Gulfmaster ein verlässlicher Partner auf allen Gewässern… 

Diese und etwa 200 andere Casio Uhren
finden Sie online bei UHREN-SHOP.ch/G-Shock

Digitale Präzision bei unübertroffener Widerstandsfähigkeit – das steht besonders für die technischen Highend Modelle von G-SHOCK. Zum Einsatz kommen bei der GWN-1000 die neuesten Technologien, sie vereint die Vorzüge einer analogen, schnell ablesbaren Anzeige mit weitreichenden digitalen Kompetenzen. So schnell und machtvoll die Gewässer dieser Erde sind, so wichtig werden genau diese Eigenschaften in Situationen, die schnelle Reaktionen erfordern, da jede Sekunde zählt. Über die elektronische Krone der Smart Access Technologie können alle Features der Uhr schnell und einfach erreicht werden.

Die neue GWN-1000 richtet sich, neben Wassersportbegeisterten im Allgemeinen, besonders an maritime Professionals, die ihren Alltag auf dem Wasser verbringen. Die Zuverlässigkeit einer G-SHOCK ist kaum zu überschätzen für ihre Arbeit, von jederzeit abrufbaren Funktionen hängt hier oft weit mehr ab als man sich vorstellen kann. Das beginnt mit dem Barometer, welches über die Digitalanzeige exakte Werte liefert und aktuelle Änderungen des Luftdrucks nicht nur schnell und übersichtlich mit dem Sekundenzeiger angibt, sondern sogar mit einem Signalton warnt, wenn das Wetter sich schlagartig zu ändern beginnt. Gerade auf offener See sind Wetterumschwünge erst sehr spät mit den eigenen Augen zu erkennen, die Sensoren der GWN-1000 sind somit eine wichtige Unterstützung.

Weitere hilfreiche Funktionen der neuen G-SHOCK Gulfmaster sind ein Altimeter (Höhenmesser), die Kompassfunktion, für die der Sekundenzeiger gen Norden weist und die Gradzahl auf dem Display erscheint, sowie die für viele voreingestellte Destinationen abrufbare Ebbe/Flut Anzeige – eine wirklich wertvolle Information z.B. für Ankerplätze, mit denen man nicht vertraut ist.

Weiter werden die Temperatur und die Mondphase angezeigt, zusätzlich zu den zahlreichen von G-SHOCK gewohnten Features wie der Weltzeitanzeige, Wasserdichtigkeit bis 20 bar und die legendäre Stoßfestigkeit. Mit zwei separaten LEDs zur Beleuchtung ist die GWN-1000 auch bei schlechter Witterung immer gut ablesbar – unabdingbar bei Einsätzen auf rauer See. Durch die Tough Solar Technologie versorgt sich die neueG-SHOCK bei Sonneneinstrahlung selbst mit Energie, so dass auch bei längsten Expeditionen und Ausfahrten immer Verlass auf die GWN-1000 ist. Exakte Zeitdaten lässt sich die neue Gulfmaster per Funk übermitteln, Stoppuhr, Countdown-Timer und Alarmfunktion sind einfach zu bedienen und einzustellen.

ÜBER G-SHOCK 
G-SHOCK entstand aus der Idee und dem Wunsch, eine unzerstörbare Uhr zu erschaffen. Die Ingenieure von CASIO folgten dem „Triple 10“ Konzept, welches beinhaltete dass die Uhr einen Sturz aus 10 Metern Höhe überstehen, 10 Bar Wasserdruck aushalten und mit nur einer einzigen Batterie eine Laufzeit von 10 Jahren habe sollte.

Seit dem Launch im Jahre 1983 hat G-SHOCK weiterhin an diesem Konzept festgehalten und die Weiterentwicklung der G-SHOCK Modelle perfektioniert.

 

Die neue GWN-1000C-1AER in schwarz und das
Modell GWN-1000B-1BER in blau
sind demnächst wieder im ausgewählten Fachhandel erhältlich…
oder online bei UHREN-SHOP.ch
Weiter Infos unter: G-Shock.eu