Bijouterie Reinach

Wieder eine Bijouterie überfallen

Ein schwarzer Donnerstag für die Bijouterie Wagner in Reinach.

Am 28. November überfielen drei vermummte Täter die Bijouterie an der Reinacher Hauptstrasse und konnten mit einer Beute von mehreren zehntausend Franken flüchten.

Die Unbekannten sind um 17.45 Uhr in die Bijouterie eingedrungen. Mit Äxten haben sie Vitrinen eingeschlagen. Die Täter seien anschliessend zu Fuss über den Friedhof in die Ziegelgasse geflohen. Dort seien sie in einen grauen Personenwagen gestiegen.

Die Fahndung nach den Räubern verlief bislang erfolglos.


Signalement der Täter: männlich, alle waren dunkel gekleidet und trugen Jacken und Pullover mit Kapuzen. Einer der Täter trug einen auffällig gestreiften Pullover. Einer der Männer trug zudem eine Wintermütze mit Ohrenwärmer und Dächli.

Für Hinweise, die zur Festnahme des Täters führen, setzt die Polizei Basel-Landschaft eine Belohnung in der Höhe von bis zu CHF 5‘000 aus.

Die Polizei sucht Zeugen.