Schweizer Uhren werden teurer!

Der starke Schweizer Franken und der schwache Euro ziehen jetzt Konsequenzen nach sich.

Die meisten Schweizer Uhrenhersteller, werden daher in den nächsten Wochen ihre Preise im Euro- und Dollarraum erhöhen müssen, um den Währungszerfall auszugleichen.

Auch wegen der starken Nachfrage, empfehle ich nicht mehr lange mit dem Kauf einer Schweizer Uhr zu warten.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um sich seine Lieblingsuhr zu kaufen.
Billiger wird’s nicht mehr.